KENNZAHLEN – NOTWENDIGES ÜBEL ODER WICHTIGES STEUERUNGSINSTRUMENT?

Kennzahlen kennt jeder in der Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Beliebt sind Kennzahlen aber nur manchmal. Oder sollte man Kennzahlen lieben? Heute eine theoretische Betrachtung von Sinn und Zweck, Möglichkeiten und Herausforderungen der kennzahlengesteuerten Unternehmensführung. Mal wieder ein DeepDive bei wirtschafthochzwei mit Hans-Jürgen Wieben und Torsten Spandl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.